Hier bist du richtig!

Ausblick auf die Saison 22/23

Ende 2021 hat der Vorstand nach reiflicher Überlegung entschieden, mit Ablauf der Saison 21/22 die Spielgemeinschaft mit Leese und Hörstmar zu verlassen. Insgesamt blicken wir auf 20 Jahre SG zusammen mit dem SV Hörstmar, sowie weitere 2 Jahre als Dreier-SG zurück. Doch in den letzten Jahren äußerte sich bei unseren Mitgliedern immer mehr Desinteresse für die Spielgemeinschaft und die Vorstellungen von Amateur-Fußball gingen auseinander. Alle drei Vereine vereinbarten, sich gegenseitig keine Steine in den Weg zu legen, dafür möchten wir uns auch nochmal ausdrücklich bedanken. Die Saison 22/23 wird somit erstmals seit 22 Jahren wieder als VfL Lieme bestritten.

Diesen Neustart wird Sascha Flügge als Trainer begleiten. Sascha ist ein sehr erfahrener Trainer, der nicht nur im lippischen Fußball über hervorragende Referenzen verfügt, sondern auch schon unter Florian Kohfeldt beim SV Werder Bremen geschult wurde, sowie bei Hannover 96 hospitierte.

Mit der bisherigen Saisonvorbereitung ist Sascha Flügge sehr zufrieden: „Die Trainingsbeteiligung ist sehr gut und die Übungen werden von jedem Spieler sehr gut umgesetzt.“ Der Fokus liegt aktuell darauf, eine Einheit zu bilden und die Spielphilosophie des Trainers zu verinnerlichen: „In der neuen Saison wollen wir versuchen mutig zu agieren und den Spielen unseren Stempel aufdrücken. Tabellarisch gibt es keine Zielvorgabe.“ Nichtsdestotrotz sollen die Spiele positiv gestaltet werden, attraktiver Fußball ist das Ziel. Dazu wird im Training jeder Spieler gefordert, aber auch gefördert.

Für die neue Saison begrüßen wir Michael Krüger, Tim Kruse, Leon Schmidt, Adrian Stukenbrock (alle vormals FC Union Entrup) und Luca Dröge (vormals TSG Holzhausen/Sylbach) bei uns im Team. Wir werden in der nächsten Saison voraussichtlich mit zwei Mannschaften in der Kreisliga C an den Start gehen, der Kern geht größtenteils aus Spielern der dritten Mannschaft der Vorsaison hervor. Gerade deswegen sind wir besonders dankbar, dass wir viele Spieler aus der Spielgemeinschaft von unserer Vision überzeugen konnten.
Darüber hinaus sind weitere Spieler, die Lust auf ein gesundes Vereinsleben und einer tollen Gemeinschaft haben bei uns herzlich Willkommen.